Attentioner Elterntraining von C. Jacobs und F. Petermann

von Ergopraxis

Zielgruppen sind Eltern:

  • deren Kinder die Diagnose Aufmerksamkeitsstörung erhalten haben oder
  • deren Kinder ohne Diagnose trotzdem Probleme mit der Aufmerksamkeit haben.
  • ebenso für Familien, die durch die Problematik ADS sehr belastet sind.
  • etc.

Trainingsinformationen:

  • Dauer des Trainings:
    4 x 100 Minuten
  • Teilnehmerzahl:
    Mindesten 4 Personen / 4 Elternpaare
  • Kosten:
    98,-€  pro Person und  120,-€ pro Elternpaar
    per Vorkasse
  • Termine:
    Sa, 23. Februar 2013
    Sa, 16.März 2013
    Sa, 13. April 2013
    Sa 04. Mai 2013
  • Veranstaltungsort:
    Praxis für Ergotherapie
    Kerstin Diehl & Bärbel Endres
    Weinstraße Süd 46
    67098 Bad Dürkheim

Ziele des Trainings:

1. Training

  • Vermitteln von theoretischem Hintergrundwissen
  • Erarbeiten eines gemeinsamen Störungskonzeptes
  • Vermitteln von Wissen über therapeutisches Vorgehen
  • Problemverhalten anhand von Alltagssituationen konkretisieren
  • Vermittlung einer ressourcenorientierten Perspektive
    (Stärken finden)
  • Formulierung von Zielen

2. Training

  • Vermitteln eines Modells zur Situationsanalyse
  • Übung zur Reflexion / Bewertung eigener Gefühle / Gedanken, die das Verhalten günstig/ ungünstig beeinflussen, auf der Basis des vermittelten Modells
  • Vermitteln eines Kommunikationsmodells ( Dimensionen der Kommunikation)
  • Übung zur Veränderung der Kommunikation in Konfliktsituationen
  • Wirkungsvolle Aufforderungen geben

3. Training

  • Vermittlung eines idealtypischen Familienmodells, Grenzen, Hierarchie, Regelsetzung/ Steuerung und Nähe- Distanz- Regulierung
  • Erkennen von Auslösern, Gedanken, Gefühlen und nachfolgendem Verhalten bei Eltern und Kind
  • Übung zum wirkungsvollen Auffordern
  • Erkennen und Bewerten von Regeln / Abläufen
  • Planen von Veränderungen / Ritualen

4. Training

  • Differenzierung zwischen Belohnung, Strafe, Entzug, Wiedergutmachung, Erleichterung
  • Planung und Durchführung von Belohnungs- und Verstärkersystemen zur Verhaltensänderung
  • Wirkungsvolles Setzen von Konsequenzen
  • Verstärkung durch Lob

Zurück