Behandlungsangebote

Alle Behandlungsangebote werden individuell und zielgerichtet ausgewählt, zusammengestellt und an den Entwicklungsstand und die Motivation des Kindes angepasst. Dabei können verschiedene Ansätze helfen, wie zum Beispiel der kognitive Ansatz, bei dem das Kind befähigt wird Handlungsstrategien zu entwickeln und auf neue Herausforderungen zu übertragen. Unabhängig davon werden zusätzlich Aufgaben für zu Hause formuliert, die den Transfer in den Alltag ermöglichen. Dabei benötigen die Kinder die Unterstützung ihrer Eltern oder anderer Bezugspersonen.